Warum CO2 kompensieren?

Der menschengemachte Klimawandel und seine Auswirkungen auf unsere Umwelt sind in aller Munde. Der Schutz des Klimas, vor allem die Reduzierung des Ausstoßes von klimaschädlichen Emissionen, ist die zentrale Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Mit der Ermittlung des CO2-Fußabdrucks für alle bioladen* Obst- und Gemüse-Produkte entlang des Lebensweges vom Anbau bis zum Bio-Händler, der Erhebung von dabei identifizierten Einsparpotentialen und der Kompensation der letztlich nicht-vermeidbaren Emissionen, leistet unser Bio-Großhändler Weiling hier bereits einen großen Beitrag.

Jetzt sind wir den nächsten Schritt gegangen und haben auch unsere eigenen Emissionen ermittelt und neutralisiert.

Was umfasst die CO2-Bilanz?

Bei der CO2-Bilanzierung werden alle von uns verursachten Treibhausgasemissionen ermittelt und analysiert. Eine CO2-Bilanz (Corporate Carbon Footprint) umfasst direkte und indirekte Emissionen und ordnet diese unterschiedlichen Kategorien, den sogenannten „Scopes“ zu:

Unser Ergebnis:

Unsere Kompensation:

Das Kompensations-Projekt:

Mehr über das Projekt erfährst du hier:

Virunga Berggorilla Projekt

Du willst deine eigene CO2-Bilanz ermitteln? Hier geht’s lang:

Dein CO2-Rechner