UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN
MONTAG – FREITAG VON 9.00 – 18.30 UHR
SAMSTAG VON 9.00 – 16.00 UHR

WIR SIND BIOZERTIFIZIERT
DE-ÖKO-006

Tiramisu-Cupcakes


Coffee mug with cupcake, flowers, newspaper and notes good morning on rustic table, sweet dessert for breakfast, lifestyle

Tiramisu-Cupcakes

mit Espresso, mit Liebe für Mama zum Muttertag gebacken

Zutaten

Für 12 Stück
3 Eier , (Kl. M)
100 g Zucker
50 g Mehl
50 g Speisestärke
1 EL Vanillepuddingpulver
1/2 Tl Backpulver
250 g Mascarpone
50 g gesiebter Puderzucker
1 Tasse starker Espresso
100 ml Schlagahne
Kakaopulver, zum Bestäuben

Zubereitung

Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Die Eier trennen. Die Eiweiße sehr steif schlagen. 50 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis sich die Zuckerkristalle aufgelöst haben. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker schaumig quirlen.

Mehl, Speisestärke, Vanillepuddingpulver und Backpulver vermischen. Auf die Eigelbmasse sieben und vorsichtig untermengen. Den Eischnee unterheben. Den Teig gleichmäßig auf das Muffinblech verteilen. Auf der mittleren Einschubleiste etwa 20 Minuten backen. Kurz ruhen lassen, danach aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.

Mascarpone mit Puderzucker zusammen luftig aufschlagen. 1 Esslöffel Espresso unterrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Mascarponemasse heben. Die ausgekühlten Cupcakes mehrmals mit einer Gabel einstechen. Vorsichtig den Espresso mithilfe eines Teelöffels über die Cupcakes träufeln. Danach die Mascarponecreme auf die Cupcakes geben und mithilfe eines flachen Messers verstreichen. Kalt stellen und erst kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.

image_pdfimage_print