UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN
MONTAG – FREITAG VON 8.00 – 19.00 UHR
SAMSTAG VON 8.00 – 16.00 UHR

WIR SIND BIOZERTIFIZIERT
DE-ÖKO-006

News vom Biogemüsehof Hauser


Trockenheit und nächtlicher Frost fordern unser Hofteam und unsere Partnerbetriebe

Die Situation im Freiland ist weiterhin problematisch, weil es für die Jahreszeit viel zu trocken ist und wir dauerhaft die Einsaat und Anpflanzungen bewässern müssen. Seit Gründung des Hofs, mussten wir erstmals schon im März mit der Bewässerung beginnen. Die Bewässerung ist gerade in Zeiten der Aussaat und Anpflanzung notwendig, damit es gut anwachsen und entwickeln kann.

SONY DSC

Zu der Trockenheit kam in den vergangen Nächten der nächtliche Frost hinzu. Die ersten Feldbegehungen zeigen bereits, dass wir mit Ernteausfällen rechnen müssen. Wie stark diese sein werden, wird sich in den kommenden Wochen zeigen.

big_680

Der Frost war vor allem für den Weinbau und den Obstbau schädlich. Unser Apfellieferant Bruno Brugger aus Friedrichshafen befürchtet für dieses Jahr sogar einen Totalausfall. Nachdem die Blüten der Apfelbäume die erste Frostnacht noch gut wegstecken  konnten, war die darauffolgende Nacht dann zu viel und viele Blüten wurden durch die Minustemperaturen zerstört.

image_pdfimage_print