UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN
MONTAG – FREITAG VON 9.00 – 18.30 UHR
SAMSTAG VON 9.00 – 16.00 UHR

WIR SIND BIOZERTIFIZIERT
DE-ÖKO-006

Früchtebrot


Fruit bread

Früchtebrot

Nicht nur für die Weihnachtszeit!

Zutaten

Für eine Kastenform
200 g getrocknete Datteln
200 g getrocknete Feigen
4 getrocknete Bananen
100 g getrocknete Aprikosen
125 g Rosinen
100 g Zitronat
100 g Orangeat
100 g gehackte Mandeln
1/2 Würfel Hefe (21 g)
250 g Weizenvollkornmehl
1 TL Zimt
2 TL gemahlener Anis
2 EL Honig
Fett für die Form

Zubereitung

Datteln, Feigen, Bananen und Aprikosen in kleine Würfel schneiden. Mit Wasser bedeckt kurz aufkochen lassen. Rosinen, Zitronat, Orangeat und die Mandeln zufügen und 10 Min. bei geringer Hitze ziehen lassen. In ein Sieb abgießen, das Kochwasser auffangen.

Die Hefe zerbröckeln und in 100 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mehl, Zimt und Anis mischen. Mit der angerührten Hefe, dem Kochwasser und dem Honig zu einem festen Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen.

Die Backform fetten. Den Teig nochmals durchkneten. Die Fruchtmasse gründlich unterkneten und den Teig in die Form füllen. Abgedeckt weitere 20 Min. gehen lassen.

Den Backofen vorheizen. Das Früchtebrot im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) 50-60 Min. backen. Leicht abgekühlt aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. In Alufolie wickeln und kühl aufbewahren.

Bild: Früchtebrot © HLPhoto – Fotolia.com –  Rezept: Küchengötter

image_pdfimage_print